Ende 2020 (Sept. – Dez.)
Termine nach Corona-Situation

Bitte fragen Sie bei uns nach, ob und wo die Veranstaltungen stattfinden.

29.10.2020 (09:00)
Leitungskonferenz

vorauss. Markushof in Gadheim

10.11.2020 (14:00–16:00)
Insolvenz-Information

Nur mit telefonischer Anmeldung
0931 322 413 (Neubaustr. 40)

08.12.2020 (10:00)
MAV – Versammlung für alle Mitarbeiter*innen

vorauss. Burkadushaus in Würzburg

Aktuelles und Presseberichte

2020

Orkanböen am Mittelpunkt Europas

In einer Pause während unserer Klausurtagung im Markushof in Gadheim war es eine Pflichtveranstaltung zum wenige Meter entfernten Mittelpunkt Europas zu gehen. Sturmtief Sabine pustete uns ordentlich durch. Durch den Brexit hat sich das Zentrum Europas nach Veitshöchheim-Gadheim verschoben.

Topverwaltung und Fachberatung

Eva Helmerich, Verwaltungskraft in unserer Schuldner- und Insolvenzberatung für Stadt und Landkreis Würzburg feierte Anfang Februar 2020 ihr 10-jähriges Dienstjubiläum. Alle schätzen Sie als immer freundliche und kompetente Kollegin am Empfang und in der spezialisierten Hintergrundarbeit, die oft extrem aufwändig ist. Robert Morfeld als Spezialist in der Fachberatung überschuldeter Mitbürger*innen hat nicht nur am 1.2.2020 zehn Jahre die Christophorus-Gesellschaft in der Neubaustr. 40 mitgestaltet, sondern engagiert sich auch noch...

Jeden Abend treffen sich Wohnungslose aus ganz Deutschland in der Würzburger Männerübernachtung

Er hoffte von Jahr zu Jahr, dass es besser werden würde. Doch nichts wurde besser. Im Gegenteil. Die Situation verschlechterte sich ständig. „Vor eineinhalb Jahren wurde ich dann zum dritten Mal zwangsgeräumt, seitdem lebe ich auf der Straße“, erzählt Robert B. Der Vermieter hatte Eigenbedarf geltend gemacht. Robert B. fand keine neue Wohnung: „Jedenfalls keine, die ich mit dem Hartz IV-Satz für die Unterkunft hätte finanzieren können.“ Da packte er seine Sachen und zog los.

Er würde es schon irgendwie schaffen, sich...

Weltkrebstag: Zu den Würzburger Schuldnerberatern kommen auch schwer Erkrankte

In der Schuldnerberatung, so die verbreitete Vorstellung, dreht sich alles ums Geld. Um Geld, das fehlt. Um Geld, das zu viel ausgegeben wurde. Doch dem ist nicht so. „Es geht um sehr viel mehr“, sagt Nadia Fiedler, Leiterin der Schuldner- und Insolvenzberatung der Christophorus-Gesellschaft. Fiedler bespricht mit ihren Klienten Ehekrisen. Schwierige Jobsituationen. Und seelische Probleme. Auch körperliche Krankheiten wie Krebs sind immer wieder Thema, berichtet Fiedler anlässlich des Weltkrebstags am 4. Februar.

Tanja B. (Name...