15.04.2020 (11:00–14:00)

Fest für unsere Mitarbeiter*innen

20 Jahre Christophorus-Gesellschaft

Burkardushaus, Am Bruderhof 1

15.04.2020 (14:00–16:00)

Insolvenz-Information

Bitte telefonisch anmelden:

0931 322 413 (Neubaustr. 40)

28.04.2020 (09:00–13:00)

Leitungskonferenz

mit Controlling

Konferenzraum, Neubaustr. 40

27.05.2020 (10:00–12:00)

Insolvenz-Information

Bitte telefonisch anmelden:

0931 322 413 (Neubaustr. 40)

Aktuelles und Presseberichte

2020

Weltkrebstag: Zu den Würzburger Schuldnerberatern kommen auch schwer Erkrankte

In der Schuldnerberatung, so die verbreitete Vorstellung, dreht sich alles ums Geld. Um Geld, das fehlt. Um Geld, das zu viel ausgegeben wurde. Doch dem ist nicht so. „Es geht um sehr viel mehr“, sagt Nadia Fiedler, Leiterin der Schuldner- und Insolvenzberatung der Christophorus-Gesellschaft. Fiedler bespricht mit ihren Klienten Ehekrisen. Schwierige Jobsituationen. Und seelische Probleme. Auch körperliche Krankheiten wie Krebs sind immer wieder Thema, berichtet Fiedler anlässlich des Weltkrebstags am 4. Februar.

Tanja B. (Name...

60plus-Projekt immer noch auf der Suche nach einer Immobilie

Situative Veränderungen Kurzzeitübernachtung für Männer führten dazu, dass die Verantwortlichen vom Sozialamt der Stadt Würzburg zusammen mit den zuständigen Mitarbeiter*innen der Christophorus-Gesellschaft, gemeinsam überlegten wie dieser Dienst künftig reibungslos gewährleistet werden kann.

Große Sorge bereitet dem Einrichtungsleiter Thiergärtner die Vorstellung, dass durch Urlaubszeit, krankheitsbedingte Ausfälle oder sonstiger Störfaktoren die Situation entstehen kann, dass die Einrichtung kurzfristig für einen...

20 Jahre Christophorus-Gesellschaft: Dem Beirat kommt eine wichtige Bedeutung zu

Viele tausend Menschen aus Würzburg profitierten in den vergangenen 20 Jahren von einem ökumenischen Verbund, der am 17. April 2000 unter dem Namen „Christophorus-Gesellschaft“ an den Start ging. Was die Einrichtungen der gemeinnützigen Gesellschaft für Männer und Frauen in Not geleistet haben und leisten, präsentierte Geschäftsführer Günther Purlein soeben dem Beirat der gGmbH. Der trifft sich in der Regel zweimal im Jahr, um über aktuelle Themen zu diskutieren.

Die Christophorus-Gesellschaft kümmert sich um soziale...

und zwei Jubiläen in der Bahnhofsmission

Christophorus-GmbH-Geschäftsführer Günther Purlein ließ es sich nicht nehmen Ursula Heßler am Neujahrstag zum 25jährigen Dienstjubiläum zu gratulieren. Vor genau 25 Jahren hatte sie ihren ersten Dienst in der Bahnhofsmission absolviert. Bis heute ist auf sie immer Verlass. Besonders geschätzt sind im Kollegium die Sonntags- und Feiertagsdienste, die sie gerne auf sich nimmt – so auch am 1. Januar 2020! Heßler’s Vormittagsdienst bis 14 Uhr endet mit der sogenannten Übergabe an die Nachmittagsschicht um 14.30 Uhr. Am Neujahrstag...