16.01.2020 (10:00)

Beiratssitzung

Konferenzraum, Neubaustr. 40

11.02.2020 (09:00 - 17:00)

Leiterkonferenz

in Gadheim/Markushof

11.02.2020 (14:00–16:00)

Insolvenz-Information

Bitte telefonisch anmelden:

0931 322 413 (Neubaustr. 40)

15.04.2020 (11:00–14:00)

Fest für unsere Mitarbeiter*innen

20 Jahre Christophorus-Gesellschaft

Burkardushaus, Am Bruderhof 1

Aktuelles und Presseberichte

2019

Workshop „Gewaltfreie Kommunikation“ in der Wärmestube

„Steckt wirklich hinter jedem Verhalten ein Bedürfnis?“ „Und was haben meine eigenen Gefühle mit einer gelingenden Kommunikation zu tun?“  Einen ganzen Tag lang hatten die Ehrenamtlichen der Christophorus-Gesellschaft Zeit, gemeinsam mit Workshop-Leiter Oliver Berger einen Einblick in das Thema der gewaltfreien Kommunikation zu erlangen. Konflikte enden nämlich oft in Vorwürfen und Resignation, aber eigentlich wollen beide Seiten nur gehört und verstanden werden.  In Übungsgruppen und praktischen Beispielen wurden...

Masterstudentinnen informieren sich im Rahmen eines erstmaligen verhaltenstherapeutischen Projekts im Resozialisierungsbereich

Die enge Kooperation mit der Würzburger Hochschule für angewandte Wissenschaften (FHWS) trägt auch für die Justizvollzugsanstalt (JVA) Würzburg Früchte. Studienrat Arnd Bartel (im Bild Dritter von links) signalisiert Interesse an weiterer Zusammenarbeit mit dem Hochschulkurs der Dozentin Johanna Anken, M.A. (im Bild links).

Auch die weiteren Gäste der Führung durch die Würzburger JVA zeigten sich beeindruckt. Einige Male im Jahr bietet Christophorus-Geschäftsführer Purlein solche Veranstaltungen an. Die Interessent*innen...

Firmenlauf in Eibelstadt führt zur Spende fürs Johann-Weber-Haus

Erstmals gemeinsam starteten die Diözese Würzburg und ihre Caritas beim Firmenlauf in Eibelstadt. Die Idee, gemeinsam an den Start zu gehen, fand bereits in der ersten Runde großen Anklang und 100 Kolleginnen und Kollegen kamen zum Laufen zusammen …

(Nachbericht aus der Mitarbeiterzeitung zum Firmenlauf am 22.05.2019 von Guido Hetzer)

 

Reuß (Burkardushaus), Müller (Caritas) und Hetzer (Diözese) sind die Organisatoren. Als größte Laufgruppe erhielten sie zehn Gutscheine und es entstand die Idee,...

Christophorus Geschäftsführer Purlein schaut in der Bahnhofsmission vorbei

„Ich hab‘ überhaupt nicht dran gedacht“, zeigt sich Romi Forster-Bundschuh überrascht vom Besuch der Vorsitzenden der Vertretung der Mitarbeiter*innen Barbara Leim (mit einem großen Blumenstrauß). Was war los? ZEHN JAHRE FORSTER-BUNDSCHUH IN DER BAHNHOFSMISSION – wenn das kein Grund ist für einen herzlichen Glückwunsch!