Aktuelles und Presseberichte

2021

Eisbären und Förderverein Wärmestube spenden für die Würzburger Wärmestube

10.08.2021

Seit über 15 Jahren unterstützt der Eisbären e.V. Einrichtungen der Christophorus Gesellschaft. Auch bei dieser Anfrage zögerten sie nicht und bezuschussten die Anschaffung eines neuen Kühlschranks mit 1000 Euro. „Die Hilfe für Menschen steht bei uns immer im Mittelpunkt“ betont Roland Stengl von den Eisbären. Der Förderverein Wärmestube e.V. beteiligte sich mit weiteren 300 Euro an der Neuanschaffung. „Wir sind sehr froh, dass wir durch diese Zuwendung unseren defekten Kühlschrank so...

Die Wärmestube machte in der Würzburger Innenstadt auf ihr Angebot für wohnungslose Menschen aufmerksam

10.08.2021

Mit einer Dusch-Attrappe wurden Passant*innen an einem Samstag im Juli am Vierröhrenbrunnen auf die Arbeit in der Wärmestube aufmerksam gemacht. Mit anschaulichen Informationen und Fallbeispielen wurde über die Arbeit mit wohnungslosen Menschen aufgeklärt.

Gerade die Körperpflege ist ein essentielles Bedürfnis. Menschen ohne festen Wohnsitz nutzen dieses Angebot in der Würzburger Wärmestube regelmäßig und können neben der Köperpflege kleine Mahlzeiten erhalten, sich über das aktuelle...

09.08.2021

Seit zehn Jahren ist Beatrix Keller-Zürn jetzt in der Bahnhofsmission, aber so etwas wie Routine kehrt einfach nicht ein. „Die Besucher*innen und ein großes buntes Team mit über 50 Mitarbeiter*innen sorgen stets für Abwechslung, manche Anregung und tägliche Herausforderungen, die dich am Ende des Tages selbst ein Stück weiterbringen.“, so Keller-Zürn. Das Team, Menschen an der Seite, mit denen man die Erfahrungen der Arbeit teilen kann, sind aus ihrer Sicht besonders wichtig, wenn...

Der langjährige Förderer der Würzburger Bahnhofsmission wurde für seine ehrenamtliche Tätigkeit mit der Bundesverdienstmedaille geehrt

23.07.2021

„Die Bahnhofsmission ist ein Abenteuer; hier begegnet mir das Abenteuer Leben!“ Helmut Fries spricht auch nach vielen Jahren mit großer Begeisterung und Erfüllung über seine Tätigkeit in der Bahnhofsmission. Als im Jahr 2005 die Einrichtung der ökumenischen Christophorus Gesellschaft vor großen finanziellen Problemen stand regte Fries die Gründung eines Fördervereins an, um so den Erhalt der Bahnhofsmission zu sichern. Seit der Gründung bis heute sitzt Fries dem Förderverein als Vorsitzender...