Ende 2020 (Sept. – Dez.)
Termine nach Corona-Situation

Bitte fragen Sie bei uns nach, ob und wo die Veranstaltungen stattfinden.

29.10.2020 (09:00)
Leitungskonferenz

vorauss. Markushof in Gadheim

10.11.2020 (14:00–16:00)
Insolvenz-Information

Nur mit telefonischer Anmeldung
0931 322 413 (Neubaustr. 40)

08.12.2020 (10:00)
MAV – Versammlung für alle Mitarbeiter*innen

vorauss. Burkadushaus in Würzburg

Aktuelles und Presseberichte

2020

Die 2. Welle der Corona-Pandemie ist da, wir in Würzburg waren Corona-Hotspot in Deutschland, sind aktuell wieder an der Obergrenze und das sollte uns zum Nachdenken und Handeln bringen! Was ist also zu tun?

Was machen wir mit den nun anstehenden grippalen Infekten im Herbst?

Zunächst beachten Sie die AHA-Regeln: Abstand, Hygiene, Alltagsmaske (nicht Schlauchschals oder Schilder)

Wichtig: Wenn Sie Beschwerden wie z.B. trockenen Husten, Luftnot, Fieber, Geschmacks-/Geruchsstörung, ungewöhnliche Kopfschmerzen, ggf. Schnupfen oder Durchfall haben, ist das Risiko, einer Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert sind, laut Robert Koch-Institut mittlerweile als hoch anzusehen.

Hals-/Gliederschmerzen sind übrigens lt. RKI keine Schlüsselsymptome der Corona Krankheit COVID-19!  Es handelt sich bekannterweise...

Impfungen 2020/2021

Wir empfehlen (gemäß RKI) eine jährliche Impfung gegen Influenza v.a. für folgende Personengruppen:

  • alle Personen ab 60 Jahren,
  • Personen jeden Alters mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens, u.a. chronische Krankheiten der Atmungsorgane, Herz- oder Kreislaufkrankheiten, Leber- oder Nierenkrankheiten, Diabetes mellitus oder andere Stoffwechselkrankheiten, chronische neurologische Grundkrankheiten, wie z.B. Multiple Sklerose mit durch Infektionen getriggerten Schüben,...

Navina De berät überschuldete Gefangene direkt in der Würzburger Justizvollzugsanstalt

Nicht selten ist eine prekäre finanzielle Situation schuld daran, dass jemand im Gefängnis landet: Es fehlt an Geld. Deshalb wird geklaut. Oder betrogen. „Außerdem bringen viele Inhaftierte Schulden mit in die Vollzugsanstalt“, sagt Navina De von der Christophorus-Gesellschaft. Dieser meist noch moderate Schuldenberg kann sich während der Haft in schwindelerregende Höhen schrauben. Denn zu den Schulden, die „draußen“ entstanden sind, gesellen sich stattliche Gerichts-, Gutachter- und Anwaltskosten.

Zwei Mal in der Woche...

Priorität in der Christophorus Gesellschaft

Der Schutz der Mitarbeiter*innen in den Einrichtungen der Christophorus Gesellschaft sowie die Arbeitssicherheit waren und sind schon immer Bestandteil der Betriebsphilosophie und Chefsache.

Die Installation des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) ergänzt die gesetzlichen Maßnahmen der Gesundheitsfürsorge und die Vorgaben des Gesetzes für die Arbeitssicherheit (ASiG). Im regelmäßigen Turnus werden in der Arbeitsschutzausschusssitzung (ASA) die anfallenden Aufgaben in den Einrichtungen mit unserem Betriebsarzt Dr....