Aktuelles und Presseberichte

2022

Obdachlose finden in der Würzburger Kurzzeitübernachtung nun neue Betten vor

Im Vorfeld gab es viel zu organisieren: Wie könnte die Spende abgeholt werden? Wer könnte beim Transport mithelfen? Mit der Firma „Auge“ fand sich schließlich ein preislich kulantes Transportunternehmen. Auch Helfer gab es genug. Vor wenigen Wochen konnten dann 22 besterhaltene Vollholzbetten für die Kurzzeitübernachtung (KZÜ) der Christophorus-Gesellschaft aus dem Kinder- und Jugenddorf St. Anton der Caritas in der Rhön abgeholt werden. Sie ersetzen die alten Metallbetten der KZÜ.

Mancher Obdachlose, der in die KZÜ zum...

Ab 01.09.2022

Wir suchen für unser Team zum 01.09.2022 eine*n Schuldnerberater*in mit einem Stellenumfang von 35 Wochenstunden.

Die Schuldner- und Insolvenzberatung der Christophorus Gesellschaft ist die Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Landkreis Würzburg mit finanziellen Schwierigkeiten.

Ihre Aufgaben

  • Finanzielle, rechtliche, lebenspraktische und psychosoziale Beratung von ver- und überschuldeten Ratsuchenden
  • Krisenintervention und Unterstützung bei der...

Geplante Vernetzung vorangetrieben

24.06.2022

Mitarbeitende des Johann-Weber-Haus haben sich zum fachlichen Austausch nach Hof begeben und wurden dort herzlichst von den Kolleginnen des Thomas-Breit-Haus empfangen. Die Überschneidungen der beiden Häuser sind direkt sichtbar: beide liegen zentral in der Nähe des Hauptbahnhofs, die Anzahl an Unterbringungsplätzen ist ähnlich groß und angegliedert gibt es auch in Hof eine Notschlafstätte. Demnach gab es einen regen Austausch über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Teams, Räumlichkeiten...

Locanda spendiert Essen für Obdachlose

22.06.2022

Zu Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Ausgangssperren waren größere Veranstaltungen in der Wärmestube hinter dem Stadttheater schwierig zu organisieren. Umso erfreulicher ist es, dass eine Idee aus dem letzten Lockdown nun verwirklicht werden konnte. Die Einrichtung der ökumenischen Christophorus Gesellschaft war während den herausfordernden Corona-Wintern durchgängig geöffnet und ist auch aktuell immer noch eine der dominierenden Anlaufstelle für Menschen ohne festen Wohnsitz. Keine Sekunde...