Aktuelles und Presseberichte

2022

Albrecht’s Catering überrascht mit Spanferkel die Besucher*innen der Wärmestube

14.01.2022

Auch am diesjährigen 4. Adventssonntag verwöhnten Susanne und Albrecht Hüblein die Gäste der Wärmestube mit einem kulinarischen Angebot. Weiterhin sind wohnungslose Menschen pandemiebedingt mit zusätzlich erschwerten Lebensbedingungen konfrontiert. Auch in diesen Zeiten ist die Wärmestube mit ihrem niedrigschwelligen Zugang und der Versorgung der Grundbedürfnisse für diese Menschen da.

Solch eine Aktion ist ein wertvoller Beitrag, um unseren Gästen ein Stück Normalität und Wertschätzung...

Gefördertes Projekt durch die Bürgerstiftung Würzburg und Umgebung

14.01.2022

Zeit zu haben und sich diese für sich und andere zu nehmen, ist gerade in dieser unbeständigen pandemischen Situation von hoher Bedeutung und ein großes Geschenk.

Umso schöner ist es, dass in diesem Jahr das Projekt „Zeit für’s Wesentliche“, gefördert durch die Bürgerstiftung Würzburg und Umgebung, realisiert werden konnte. Der Projektantrag ging bereits vor der Pandemie bei der Bürgerstiftung ein. An Ideen zur Projektdurchführung mangelte es den Mitarbeitenden der Wärmestube damals...

Projekt Würzburg spendet besondere Schlafsäcke

22.12.2021

Schon Mitte September können die Temperaturen in der Nacht für Leib und Leben gefährlich werden. Die kältesten Monate stehen uns jedoch noch bevor. Trotz des vorhandenen Hilfenetzes in Würzburg kann oder will nicht jeder Mensch eine der Notunterkünfte in Anspruch nehmen.  Genau an diese Menschen hat Steffen Preuß vom Projekt Würzburg e.V. gedacht, als er fünf spezielle Schlafsäcke in die Wärmestube der Christophorus Gesellschaft brachte. Schlafsäcke, die Temperaturen von bis zu -20 Grad...

Impfaktion für wohnsitz- und obdachlose Frauen und Männer in der Würzburger Wärmestube.

20.12.2021

Humor kann helfen, wenn ein Anliegen besonders dringlich ist. Denn an diesem sonnigen und zugleich kalten Dezembertag wurde allen Beteiligten klar, dass die dritte, die sogenannte Booster-Impfung, wohl nicht die letzte sein wird, um sich vor Corona zu schützen. Unter dem Motto „Sehet, die 3. Impfung kommt“, hatte der Förderverein Wärmestube e. V. in die Rüdigerstraße hinterm Theater eingeladen. Und gut 30 wohnsitz- und obdachlose Frauen und Männer kamen.

„Die Leute kennen ihre...