02.06.2020
Schuldnerberatung

Nach Absprache sind wieder persönliche Beratungsgespräche möglich

12.06.2020 (00:00)
Brückentag

Geschäftsstelle und Schuldner- und Insolvenzberatung sind geschlossen

15.06.2020 (10:00 – 12:00)
BGM Krisenstab

Telefonkonferenz

18.06.2020 (10:00–12:00)
Leitungskonferenz

Telefonkonferenz

Aktuelles und Presseberichte

2020

Stand ab 02.06.2020

Schuldnerberatung Stadt und Landkreis Würzburg

Bitte kommen Sie nicht ohne vorherige Terminvereinbarung!
Sie erreichen uns per Telefon, Online-Beratung, Fax und Mail.

Schuldner- und Insolvenzberatung
Neubaustraße 40
97070 Würzburg

Telefon: 0931-322-413
Mo, Mi, Fr von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr
und Do von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Hier geht’s zur Online-Beratung
...

Das Coronavirus ist auch in Würzburg angekommen, wir haben eine Pandemie und es gibt auch mehrere Tote (vor allem >80. Lebensjahr). Was tun?

Wichtig: Wenn Sie Beschwerden wie z.B. trockenen Husten, ggf. Luftnot, Fieber, Geschmacks-/Geruchsstörung und Durchfall haben, ist das Risiko, einer Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert sind, laut Robert Koch-Institut mittlerweile als hoch anzusehen, insbesondere wenn auch noch unter 2. genannte Punkte zutreffen. Schnupfen/Hals-/Gliederschmerzen sind übrigens keine Schlüsselsymptome der Corona Krankheit COVID-19!  Es handelt sich...

Christophorus-Gesellschaft startet Malwettbewerb zum Thema „Kinderarmut“

Sie unterscheiden sich deutlich voneinander: Ein Kind aus einer armen Familie wohnt, isst, spielt und lernt ganz anders als ein Kind, das aus einer reichen Familie stammt. Was denkt das reiche Kind wohl über Kinder, die arm sind? Und wie würde ein armes Kind seine Situation selbst beschreiben? Das möchte die Christophorus-Gesellschaft gern wissen. Anlässlich der 21. „Aktionswoche Schuldnerberatung“ startet die gemeinnützige Organisation ab Montag einen Malwettbewerb für Schülerinnen und Schüler.

Für ein armes Kind ist es...

Notfallübernachtung in der Bahnhofsmission

Unsere sanitären Anlagen sind wieder auf dem neuesten Stand. Dank zweckgebundener Spenden.

Nach einer Gewalterfahrung kann eine Frau nun in Ruhe in unserer neuen Duschanlage allen Schmutz loswerden. Auch obdachlose Frauen suchen um Hilfe nach und schätzen es sehr, wieder einmal ungestört den eigenen Körper pflegen zu können. Für uns alle eine Selbstverständlichkeit. Nicht jedoch für Menschen ohne Wohnung. Wir freuen uns über weitere Unterstützung – in diesen schwierigen Zeiten.