11.02.2020 (09:00 - 17:00)

Leiterkonferenz

in Gadheim/Markushof

11.02.2020 (14:00–16:00)

Insolvenz-Information

Bitte telefonisch anmelden:

0931 322 413 (Neubaustr. 40)

15.04.2020 (11:00–14:00)

Fest für unsere Mitarbeiter*innen

20 Jahre Christophorus-Gesellschaft

Burkardushaus, Am Bruderhof 1

15.04.2020 (14:00–16:00)

Insolvenz-Information

Bitte telefonisch anmelden:

0931 322 413 (Neubaustr. 40)

Aktuelles und Presseberichte

2019

Henrike Schnell als Datenschutzbeauftragte berufen

Bis 31.12.2019 haben wir Projekt29 als Datenschutzbeauftragte „eingekauft“. Ab 1.1.2020 wird diese Funktion unsere Mitarbeiterin Henrike Schnell übernehmen. Sie hat die Ausbildung bei der EKD (Evangelische Kirche Deutschland) absolviert und wird sich weiterhin mit diesem wichtigen Thema beschäftigen. Sie ist in diesem Aufgabenbereich nicht weisungsgebunden. 2020 wird unsere Datenschutzbeauftragte alle Dienste und Einrichtungen ausführlich begutachten.

Silvana Esposito Kemper setzt sich seit 2008 als Ehrenamtliche für die Wärmestube ein

In der Würzburger Wärmestube sah Silvana Esposito Kemper eine Chance, endlich einmal konkret etwas gegen soziale Not zu tun. „Mit hat es einfach nicht mehr genügt, nur Geld zu spenden“, erzählt sie. Ein Zeitungsartikel brachte sie 2008 auf die Idee, sich in der Wärmestube zu engagieren. Die vergangenen elf Jahre, so die promovierte Germanistin, haben sie verändert: „Was ein ‚Problem‘ ist und was nicht, hat sich für mich angesichts der großen Not, die ich kennen gelernt habe, deutlich relativiert.“

Silvana Esposito...

Dekanin geht nach Magdeburg

Seit 2011 lenkte Dekanin Edda Weise die Geschicke des größten Dekanatsbezirks des evangelischen Kirchenkreises Würzburg-Ansbach, wie Regionalbischöfin Gisela Bornowski feststellte. Sie nahm die Insignien von Edda Weise entgegen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Nach einem Festgottesdienst sprach eine Reihe von Gästen lobende Worte über die verabschiedete Dekanin, von der positiven Kooperation in Sachen Ökumene (katholischer Stadtdekan Jürgen Vorndran) über die AcK-Zusammenarbeit bis zum Schulterschluss mit der...

Beginn einer neuen Kooperation in der JVA Schweinfurt

Im Bild freuen sich über die lückenlose Fortsetzung der Fachberatung (Schuldnerberatung und Insolvenzberatung in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Schweinfurt) von links Dienstleiter und Amtmann im Justizvollzugsdienst Thomas Kraus (JVA SW), Günther Purlein (Beirat in der JVA Würzburg-Scheinfurt und Gründer der Schuldnerberatung), Irina Danilischin (Fachberaterin für Schuldner- und Insolvenzberatung beim Kolping-Bildungszentrum-Schweinfurt). Sie übernimmt im Jahr 2020 die Einzelberatung für die Inhaftierten in der JVA...