Aktuelles und Presseberichte

2023

Margit Grimm, Ingrid Theel, Klaus und Gitti Krüger, Ursula Horn (Ehrenamtliche Wärmestube), Andreas Schick (Wärmestube). Foto: Joachim Inwanowitsch

Organisieren, Ausführen und Gutes Tun …

… nach diesem Motto fand der 2. Estenfelder Adventsmarkt in der Kartause statt.

Neben Glühwein, leckeren Bratwürsten und Schmalzbroten gab es selbstgebackene Plätzchen und Kuchen, tolle Adventsgestecke, hausgemachte Liköre und noch vieles mehr. Auch der Nikolaus beschenkte die Kinder und die erwachsenen Besucher waren voll des Lobes über die gelungene Veranstaltung.

Der gesamte Erlös wurde gespendet: je 2000 Euro erhielten die Würzburger Tafel und die Kindertafel als kleine Hilfe, um bedürftige Menschen u.a. mit...

Text Gitti Krüger

Stellenausschreibung

Die Christophorus GmbH ist seit 20 Jahren in der ökumenischen Armenfürsorge in Würzburg und Landkreis tätig. Wir suchen für unser Betreutes Wohnen/ Zentrale Beratungsstelle für Wohnungslose eine / einen

Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (d,w,m)

ab 01.02.2023, befristet für 24 Monate (Elternzeit), Verlängerung möglich, Wochenarbeitszeit beträgt 20 Wochenstunden.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik
  • Sicheren Umgang mit...

Schritt für Schritt arbeiten sich Michael und Hamina aus der Obdachlosigkeit heraus

22.12.2022

Sie wussten überhaupt nicht mehr, wohin die Dinge treiben würden. Sie hatten alles verloren. Arbeit. Die Wohnung. Alles Geld, dass sie gehabt hatten. Irgendwie schlugen sie sich in Berlin durch, erzählt Michael: „Wir zogen von einem Wohnheim für Obdachlose ins nächste.“ Bis die Entscheidung fiel: Weg! Michael erinnerte sich an Würzburg, wo er einst lebte. Mit seiner Freundin Hamina machte er sich auf den Weg. Im August kam die beiden an. Sie entdeckten die Wärmestube. Von da an wendete sich das...

17.12.2022

Insgesamt 10 Menschen stricken im Verbund des Strickkreises der Erlöserkirche. Die Mitglieder sind im ganzen Stadtgebiet verteilt und einige von ihnen stricken in jeder freien Minute. „Sticken ist mein Leben. Von Kindesbeinen auf habe ich Handarbeit gemacht“ berichtet Annelie Johansson mit funkelnden Augen bei ihrem Besuch in der Wärmestube in der Rüdigerstraße. Bis zu 5 Stunden täglich glühen ihre Stricknadeln. Ein Teil der Gruppe trifft sich jeden Dienstag im Gemeindehaus der Erlöserkirche. Da...