14.09.2020 (10:00–12:00)
Insolvenz-Information

Bitte telefonisch anmelden:
0931 322 413 (Neubaustr. 40)

22.09.2020 (09:00–13:00)
Leitungskonferenz

mit Controlling
Konferenzraum, Neubaustr. 40

01.10.2020 (10:00–12:00)
Gesellschafterversammlung

Konferenzraum, Neubaustr. 40

07.10.2020 (09:00)
Willkomenstag für neue Mitarbeiter*innen

Neubaustr. 40

Aktuelles und Presseberichte

2019

Firmenlauf in Eibelstadt führt zur Spende fürs Johann-Weber-Haus

Erstmals gemeinsam starteten die Diözese Würzburg und ihre Caritas beim Firmenlauf in Eibelstadt. Die Idee, gemeinsam an den Start zu gehen, fand bereits in der ersten Runde großen Anklang und 100 Kolleginnen und Kollegen kamen zum Laufen zusammen …

(Nachbericht aus der Mitarbeiterzeitung zum Firmenlauf am 22.05.2019 von Guido Hetzer)

 

Reuß (Burkardushaus), Müller (Caritas) und Hetzer (Diözese) sind die Organisatoren. Als größte Laufgruppe erhielten sie zehn Gutscheine und es entstand die Idee,...

Christophorus Geschäftsführer Purlein schaut in der Bahnhofsmission vorbei

„Ich hab‘ überhaupt nicht dran gedacht“, zeigt sich Romi Forster-Bundschuh überrascht vom Besuch der Vorsitzenden der Vertretung der Mitarbeiter*innen Barbara Leim (mit einem großen Blumenstrauß). Was war los? ZEHN JAHRE FORSTER-BUNDSCHUH IN DER BAHNHOFSMISSION – wenn das kein Grund ist für einen herzlichen Glückwunsch!

Ein Tag in der Anlaufstelle

Bis zu 10-mal im Jahr trifft sich der Stammtisch in Theilheim. Allen ist es wichtig, da zu unterstützen, wo es wirklich nötig ist. „Niemand darf verloren gehen“, betont Gisela Umbach. Manchmal kommt es aber doch vor, dass Menschen sich in ihrem Leben verlieren oder unverschuldet die falsche Ausfahrt nehmen. In Würzburg findet man diese Menschen oft in der Wärmestube der Christophorus Gesellschaft wieder. Die Wärmestube ist seit über 20 Jahren eine wichtige Anlaufstelle für Menschen ohne festen Wohnsitz und in Krisensituationen....

Christophorus-Gesellschaft organisiert Willkommenstag für neues Personal

In der Wärmestube mitzuarbeiten, stellt für Tim Pfeuffer eine reizvolle Aufgabe dar. Jeder Tag ist anders: „Und an jedem Tag passiert sehr viel“, sagt der Student der Sozialen Arbeit, der sein Praxissemester in der Anlaufstelle der Christophorus-Gesellschaft ableistet. Die Wärmestube ist eine von mehreren Einrichtungen der ökumenischen GmbH. Wohin sich Menschen in sozialen Schwierigkeiten sonst noch wenden können, erfuhr Pfeuffer beim diesjährigen Willkommenstag für neue Beschäftigte.

Für manche Gäste ist die...