14.09.2020 (10:00–12:00)
Insolvenz-Information

Bitte telefonisch anmelden:
0931 322 413 (Neubaustr. 40)

22.09.2020 (09:00–13:00)
Leitungskonferenz

mit Controlling
Konferenzraum, Neubaustr. 40

01.10.2020 (10:00–12:00)
Gesellschafterversammlung

Konferenzraum, Neubaustr. 40

07.10.2020 (09:00)
Willkomenstag für neue Mitarbeiter*innen

Neubaustr. 40

Aktuelles und Presseberichte

2020

Jobcenter-Beirat Landkreis Würzburg tagt

… unter Einhaltung aller Hygieneschutzmaßnahmen in Coronazeiten.

Amtsübernahme in schwierigsten Zeiten und das mit Zuversicht, das verbindet den neuen Landrat mit der Christophorus Gesellschaft.

Günther Purlein, Geschäftsführer der „modernen ökumenischen Armenfürsorge“ in Würzburg Stadt und Land, überreichte Thomas Eberth den Geschäftsbericht 2019.

Und Landrat Eberth verabschiedete am Ende der Sitzung  Günther Purlein aus dem Gremium. Die Nachfolge wird nach der Bestellung durch den Kreisrat...

Damen-Handballmannschaft der TSG Estenfeld denkt an Bedürftige

Die Damen-Handballmannschaft der TSG-Estenfeld spendet das Ergebnis ihrer Coronahilfe-Sportchallenge. 300 Euro gehen nun an die Zentrale Beratungsstelle für Strafentlassene.
Teamsprecherin Johanna Walter hatte die Idee und alle durften schräge und sportliche Aufgaben meistern.
Den Wetteinsatz von 5 € spendeten die Spielerinnen – die Trainer Michael Burger und Jonathan Schrooten verdreifachten den Einsatz. Feine Idee mit einem feinen Blick auf unsere gesellschaftliche Wirklichkeit.

Die Corona-Pandemie betrifft und schränkt uns alle momentan ein und es gibt auch hier in Würzburg immer wieder Tote (nahezu alle aus Pflegeheimen, überwiegend >80. Lebensjahr). Was tun?

Wichtig: Wenn Sie Beschwerden wie z.B. trockenen Husten, ggf. Luftnot, Fieber, Geschmacks-/Geruchsstörung, Schnupfen und Durchfall haben, ist das Risiko, einer Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert sind, laut Robert Koch-Institut mittlerweile als hoch anzusehen, insbesondere wenn auch noch unter 2. genannte Punkte zutreffen. Hals-/Gliederschmerzen sind übrigens lt. RKI keine Schlüsselsymptome der Corona Krankheit COVID-19!  Es handelt sich bekannterweise weltweit um eine sehr dynamische und ernst zu nehmende...

Beirat hilft mit einer Bücherspende

„Immer die gleichen Fernsehserien den ganzen Tag, das nervt“, meint Henryk B. Haft heißt ja schon Einschränkung. Und jetzt auch noch Corona. Weniger Besuche von der Familie, von Freunden. Was macht man in der freien Zeit? Die Ehrenamtlichen kommen zur Zeit auch nicht mehr. Sport? Schwierig.

Mal wieder lesen! Die Bibliothek in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Würzburg ist geöffnet. Zur Aufstockung des Buchbestandes mit aktueller Literatur und Romanen verabredete der Würzburger Beirat der JVA eine Corona-Spende. Hülya Düber...