26.11.2019 (10:00-12:00)

Leiterkonferenz

Konferenzraum, Neubaustraße 40

06.12.2019 (12:30)

Treffpunkt Torwache JVA-Führung

Keine Plätze mehr frei!

10.12.2019 (14:00-16:00)

Insolvenz-Information

Konferenzraum, Neubaustraße 40

16.01.2020 (10:00)

Beiratssitzung

Konferenzraum, Neubaustr. 40

Aktuelles und Presseberichte

2017

Experten diskutieren in Würzburg über Schuldnerberatung in der Straffälligenhilfe

Würzburg. Von Mindestlohn können Menschen hinter Gittern nur träumen. Manchmal gibt es für eine Stunde Arbeit nicht viel mehr als einen Euro. Im allerbesten Fall verdient ein Häftling am Tag um die 16 Euro. Selbst wenn er mehrere Jahre im Gefängnis sitzt, kann er also kaum etwas ansparen. Geschweige denn, dass er imstande wäre, seine Schulden abzubauen, erläuterte der Würzburger Strafrechtler Klaus Laubenthal...

Monatelang suchte der wohnungslose Hans N. vergeblich nach einer Bleibe

Würzburg. „Ich dachte, das ist doch wirklich eine schöne Aufgabe, doch dann stellte sie sich als schier unlösbar heraus“, sagt Bettina Günther. Die 23-jährige Studentin der sozialen Arbeit war nun ein halbes Jahr lang Praktikantin in der Zentralen Beratungsstelle für Wohnungslose der Christophorus-Gesellschaft. In dieser Zeit erhielt begleitete sie den Klienten Hans N., um mit ihm zusammen eine Wohnung zu...

Förderverein übergibt beim Benefizkonzert 40.000 Euro für die Bahnhofsmission

Würzburg. Die Frau hielt es nicht mehr in ihrer Wohnung aus. Panikattacken hatten sich eingestellt, ihr Herz klopfte zum Zerspringen. In solchen Nächten geisterte sie oft bis zum Morgengrauen durch die Straßen. Doch es ist Januar. Und bitterkalt. Darum wandte sie sich an den Nachtdienst der Bahnhofsmission. Um den Fortbestand dieses so wichtigen Dienstes zu sichern, erhielt die Einrichtung am Sonntag beim...