26.11.2019 (10:00-12:00)

Leiterkonferenz

Konferenzraum, Neubaustraße 40

06.12.2019 (12:30)

Treffpunkt Torwache JVA-Führung

Keine Plätze mehr frei!

10.12.2019 (14:00-16:00)

Insolvenz-Information

Konferenzraum, Neubaustraße 40

16.01.2020 (10:00)

Beiratssitzung

Konferenzraum, Neubaustr. 40

Aktuelles und Presseberichte

2018

Soziales Engagement der dm-Filiale Eichhornstraße

Im Zuge der Aktion „Herz zeigen“ konnten Kunden der dm-Filiale Eichhornstraße im September 2018 über die Verwendung von Spendengeldern entscheiden, die der Drogeriekonzern für soziale Einrichtungen in Würzburg vorgesehen hatte. Tausende Stimmzettel in Herzform fanden dabei ihren Weg in die Abstimmungsbehälter. Die Wahl fiel am Ende sowohl auf den Verein FortSchritt Würzburg e.V., als auch auf unsere Wärmestube. Beide Einrichtungen konnten sich so über eine Spende in Höhe von 500 Euro freuen. Einmal mehr eine feine Kooperation.

Helmut Fries (Förderverein Bahnhofsmission) ausgezeichnet

Seit 2004 engagiert sich Helmut Fries, vormals Rektor an der Hauger Schule, voller Begeisterung und begeisternd für Menschen, die besonderer Zuwendung und Unterstützung bedürfen. Er findet sie zu jeder Zeit in der Bahnhofsmission. Helmut Fries engagiert sich in der Einrichtung am Bahnhof, tut dort mindestens einmal die Woche Dienst. Seine Aufmerksamkeit gilt in besonderer Weise Menschen in Not oder Krisen. Im März 2005 wird er zum Teamsprecher des Ehrenamtsteams gewählt. Das Wohl der Kolleginnen und Kollegen ist ihm wichtig. Allen soll...

Ankommen – zur Ruhe kommen – Bleiben

An den Ausläufern der Hohen Rhön im Landkreis Rhön-Grabfeld liegt, umgeben von Wäldern und Feldern, fernab von aller Hektik und Trubel der Städte, der Heimathof Simonshof. Die vom Diözesan- Caritasverband getragene Einrichtung liegt in der Gemeinde Bastheim, welche von Würzburg aus in einer Autostunde zu erreichen ist. Der Simonshof hat es sich zur Aufgabe gemacht Menschen in besonderen Lebenslagen Hilfen in Form von Versorgung, Beratung und Betreuung zukommen zu lassen. Man versteht sich als Ort der Fürsorge – des Mit- und...

Schlafsäcke für die Bahnhofsmission

Über 46.000 Besucher und Anfragen erreichen die Würzburger Bahnhofsmission im Jahr. Bei zahlreichen Problemen hilft das Team um Michael Lindner-Jung direkt oder vermittelt an die passende soziale Einrichtung in Würzburg weiter. Bisweilen kreuzen sich die Wege nur kurz und dennoch kann die Station am Hauptbahnhof eine existentielle Sorge nehmen. Beispielsweise durch einen Winterschlafsack und eine Isomatte, die ein Obdachloser...